Bürgerinitiative Glauburgbunker

 JA zum Stadtteilzentrum! - NEIN zum Bunkerabriss!

Sommerferien - Jour fixe am 04.07.2019 und 01.08.2019 entfallen

Wegen der Sommerferien entfallen die nächsten regelmäßigen Treffen unserer BI. Aber in Kürze erfahren Sie hier mehr über anstehende Termine im August und geplante Aktionen.

Ihre Bunker-BI

Unsere Antwort auf die Informationsveranstaltung am 05.06.2019

Unsere Antwort auf die Informationsveranstaltung des Bauherren, die Delom GmbH, und der Kommunikationsfirma BCC Business Communications Consulting GmbH Frankfurt am 05.06.2019 können Sie endlich HIER nachlesen.

  • Gut besucht – dank uns!

  • Nichts ist alternativlos – schon gar nicht der Abriss des Glauburgbunkers!

  • Düsterer Betonklotz oder Wahrzeichen des Nordends?

  • Über nichts lässt sich trefflicher streiten als über Geschmack - oder darüber gerade nicht?

  • Der Bunker-Abriss neben einer Schule und einer KiTa – beispiellos!

  • Sozial geförderte Wohnungen sind keine Sozialwohnungen

  • Die Verantwortung der Stadt

  • Die Unverhältnismäßigkeit des Bauprojekts macht uns verhältnismäßig wütend!

 Mitglied werden…
…und/ oder Spenden

Auch wenn uns Bürgerinnen und Bürgern auf der Informationsveranstaltung am 05.06.2019 ein Abriss des Bunkers als alternativlos verkauft wurde, sehen wir das ganz und gar nicht so und werden nun forciert Öffentlichkeitsarbeit betreiben... Wir geben nicht auf! Mehr dazu und warum es sich lohnt, die Bürgerinitiative zu unterstützen, finden Sie HIER

Falls Sie unsere Bürgerinitiative mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen wollen, einfach Hier Den Antrag auf Mitgliedschaft ausdrucken. Spenden Sind ebenfalls Herzlich willkommen. Bankverbindung hier.

Unsere Rede anlässlich der “Fahrrad-Demo für Alle!”, Samstag, 15.06.2019

6 Gründe gegen den geplanten Abriss des Glauburgbunkers

Die Bürgerinitiative Grüne Lunge e.V. hat uns eingeladen, an der “Fahrrad-Demo für Alle!” - organisiert von Climate Justice, Fridays for Future und anderen - teilzunehmen und beim Zwischenstopp am Glauburgbunker eine Rede zu halten. Diese Gelegenheit haben wir genutzt und wer nicht dabei sein konnte, kann sich die Rede hier noch einmal ansehen:

Gut besucht und gut unterstützt

Infostand Glauburgplatzfest am Sonntag, 16.06.2019

Perfektes Wetter - und der Platz war voll mit Besucherinnen und Besuchern. Wir führten viele Gespräche und sammelten weitere Unterschriften für unsere Online-Petition…

Wir geben nicht auf und machen weiter!

Kleine Kinder-Wimpel-Kette, Glauburgplatzfest am 16.06.2019

Kleine Kinder-Wimpel-Kette, Glauburgplatzfest am 16.06.2019

Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben am 05.06.2019 - Jour fixe am 06.06.2019 entfällt!

Die BCC Business Consulting Communications GmbH, Frankfurt am Main, veranstaltet im Auftrag des Bauherren resp. des Investors am Mittwoch, den 05.06.2019, einen Informationsabend zu dem von ihm geplanten Abriss des Glauburgbunkers. Unser regelmäßiges Treffen jeden ersten Donnerstag im Monat fällt deswegen aus. Unsere bislang von der Bauaufsicht der Stadt Frankfurt unbeantwortet gebliebene Fragen und die Einladung von BCC finden Sie hier.

Ihre Bunker-BI

 Wider den Banner-Klau

Banner-Aktion

Mal-Akton auf dem Glauburgplatz Am Sonntag, den 02.06.2019

Rund um den Glauburgbunker und im Nordend sollen Transparente, Banner, Plakate aus den Fenstern bzw. von den Hauswänden hängen, auf denen wir unsere Standpunkte zum Thema “Drohender Abriss des Glauburgbunkers” darstellen. Diese Banner laufen nicht Gefahr, abgerissen bzw. geklaut zu werden, und verschaffen uns hoffentlich noch einmal mediale Aufmerksamkeit. Wer mitmachen möchte, bitte melden für weitere Informationen oder einfach mitmachen. Wer Bettlaken oder Farbe spenden möchte, bitte auch. Außerdem haben wir noch Banner übrig - wer eines aushängen möchte, aber nicht selbst malen kann oder will, kann sich gerne ebenfalls melden…

Am Sonntag, den 02.06.2019, Haben wir uns Bereits getroffen und gemalt - Wer ein Banner aushängen möchte, bitte Melden…

Ihre BI-Glauburgbunker

Das erste Banner hängt!

Das erste Banner hängt!

Glauburgplatz, 02.06.2019

Glauburgplatz, 02.06.2019

Glauburgplatz, 02.06.2019

Glauburgplatz, 02.06.2019

Das erste selbst gemalte Banner, mehrfach abgerissen und jetzt hängt es wieder - etwas lädiert und ramponiert, aber immerhin…

Das erste selbst gemalte Banner, mehrfach abgerissen und jetzt hängt es wieder - etwas lädiert und ramponiert, aber immerhin…

Glauburgplatz, 02.06.2019

Glauburgplatz, 02.06.2019

Aufreger: Bauzaun aufgestellt - Vögel heimatlos

Der neue Besitzer des Glauburgbunkers ließ einen Bauzaun aufstellen. Dafür wurden Hecken beschnitten , in denen Vögel nisteten.

Mehr dazu im FR-Artikel vom 14.05.2019: Bauzaun statt Hecke von Boris Schlepper

Dieses rücksichtslose Vorgehen auf Kosten der nistenden Vögel empörte Anwohner*innen ganz unabhänig von unserer Bürgerinitiative verstößt offensichtlich gegen das Bundesnaturschutzgesetz.

14.05.2019 von Privat

14.05.2019 von Privat

Neues Banner aufgehängt - altes Banner geklaut!

Am 03.05.19 wieder aufgehängt: etwas lädiert, aber noch lesbar…

Am 03.05.19 wieder aufgehängt: etwas lädiert, aber noch lesbar…

Eindeutig bgefackelt!

Eindeutig bgefackelt!

12.04.2019 Neues Banner hängt! Allerdings nur ca. zwei Wochen - und es war nicht der Sturm…

12.04.2019 Neues Banner hängt! Allerdings nur ca. zwei Wochen - und es war nicht der Sturm…

Unser BI-Banner wurde zum zweiten Mal abgerissen, bzw. - wie das Foto unten zeigt - an den Schnüren abgefackelt! Da es aber auf dem Glauburgplatz liegen gelassen wurde, konnten wir es am Glauburgcup, Freitag, 03.05., wieder aufhängen.

Das erste gedruckte Banner, aufgehängt am 07.04., wurde irgendwann zwischen Dienstag Abend, den 9.4. und Mittwoch Morgen, den 10.4., 8 Uhr, geklaut bzw. abgerissen. Es wurde durch Spenden finanziert und war leider nicht billig.
Vielleicht hat jemand der Anwohner*Innen etwas bemerkt oder gesehen?

Vielen Dank an den VereinsRing Nordend, dass wir ihre Aufhängung bzw. Schnur nutzen dürfens.

Leider werden auch immer wieder Unterschriftenlisten entwendet und Abrisszettel entfernt, die wir in Geschäften, Cafés etc. ausgelegt bzw. im öffentlichen Raum aufgehängt haben. Es gibt mehrere Zeugen, die eine bestimmte Person dabei beobachtet haben. Anscheinend werden wir ernst genommen und man befürchtet, wir könnten Erfolg mit unserer BI haben. Vielleicht spielt es uns sogar in die Hände, nach dem Motto:

"Wenn du etwas stärken willst, bekämpfe es."

Und natürlich hängen wir weiter fleißig auf und sammeln Unterschriften. Und Banner können wir auch immer wieder herstellen…

07.04.2019 Dieses Banner wurde geklaut!

07.04.2019 Dieses Banner wurde geklaut!

"Ich möchte auch nicht sechs Monate so eine Baustelle neben meiner Wohnung haben. Auch wenn ich davon ausgehe, dass alles klappt und die Nachbargebäude nicht beschädigt werden, bedeutet Abriss immer Staub und Lärm." Kai P., Projektleiter einer Hamburger Abrissfirma

Was ein Bunker-Abriss den Anwohner*innen zumutet, sieht man hier:

Die Abriss-Profis - Keine Chance für alte Häuser (Deutschland, 2015).

Ein Film von Torsten Mehltretter, im Auftrag von ZDF info.